Hairless Das Kosmetik/ Enthaarungsstudio
HairlessDas Kosmetik/ Enthaarungsstudio

Ein paar Regeln, die Sie beachten sollten

 

Am Tag der Behandlung und 24 Stunden danach:


Bitte verwenden Sie am Behandlungstag keine Bodylotion oder ölhaltige Pflege-produkte, Make-ups, Deodorants, Cremes, Shampoos etc. Treiben Sie keinen Sport. Gehen Sie nicht in die Sauna oder ein öffentliches Schwimmbad. Nehmen Sie kein Duschbad, Vollbad oder Sonnenbad (natürliche oder künstliche Sonne). Tragen Sie atmungsaktive Kleidung. Jegliche Art von Arbeit oder Tätigkeit sollte unter hygienischen Voraussetzungen durchgeführt werden, um eventuelle Schmierinfektionen der Haut zu vermeiden bzw. zu reduzieren. Belassen Sie die nach der Haarentfernung aufgetragenen Produkte auf der Haut.

 

Innerhalb der nächsten 48 bis 72 Stunden nach der Haarentfernung kein Peeling anwenden.

 

Grundsätzlich:

Enthaaren Sie zwischen Sugaring-Behandlungen nicht selbst mit Enthaarungscremes, Epilierer oder Rasur. Der positive Effekt auf den Haarwuchs würde so gestört werden!

 

Sonstige Informationen:

Haare haben eine klimatische Funktion, helfen der Haut bei Hitze, Wärme abzugeben und bilden bei Kälte ein dämmendes Polster. Dies sollte man beachten, bevor man sich entschließt, sich komplett enthaaren zu lassen.

 

Die regelmäßige Wiederholung der Hala Schekar©-Behandlungen über einen Zeitraum von 12 bis 24 Monaten sind von entscheidender Bedeutung, um alle Haare in Ihrer Wachstumsphase binnen der ein bis zwei Jahre im Haarwachstumszyklus mit den Enzymen zu behandeln.

 

Erfahrungsgemäß sind 12 bis 18 Behandlungen alle 2 bis 4 Wochen für Gesicht und alle 4 bis 6 Wochen für Köperregionen für eine professionelle Haarwuchsreduktion mit dauerhafterem Effekt erforderlich. Nach jeder Behandlung ist eine stetige Aufhellung der Haare, eine Verzögerung des Haarnachwuchses, dünnere und optimalerweise auch zunehmend weniger Haare zu erwarten. Auch wird das Schmerzempfinden bei der Epilation in der Regel reduziert. Die Anzahl der erforderlichen Behandlungen hängt vom persönlichen Empfinden eines jeden Einzelnen ab, ob verbleibende Haare als akzeptabel empfunden werden oder nicht.

 

 

Haben Sie noch Fragen? Ich berate Sie gerne!

 

 

 

 

Mein Lieblingsmotto

 -carpe diem-

„Nutze den Tag“

Hala Schekar
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marina Ewers